VB011 Bits & Bobs 1

Was zu den ersten zehn Folgen noch zu sagen ist

Hier wird fleißig ergänzt und gelegentlich korrigiert. Ein Kessel Buntes zu Schlafzimmern, Umzugskartons, Pfannkuchen, Guy Fawkes, Worcestershire-Sauce, der Church of Scotland, stinkenden Bischöfen, offenherzigen Outfits und dem unvermeidlichen Alkohol.

Unter anderem erwähnt werden Auphonic, das Podlove-Projekt, Bitlove und app.net. Aber auch bits & bobs, Kreisverkehre, Schlafzimmer, Umzugskartons, Argos, Reihenschaltungen, Pancake Day, das Pfannkuchenrennen in Olney, Muttertag, St. David,  Tony Blair, Guy Fawkes und die Bonfire Night, Samuel Pepys, Sven vom Culinaricast (und tatsächlich war es Kai vom Hobbykoch-Podcast), Worcestershire Sauce, -c(h)esters, -shire(s), comprehensive schools, ICT, die Church of Scotland, die Scottish Reformation, John Knox, Johannes Calvin und presbyterianische Kirchen. Dann gibt es da noch Irish Breakfast, black pudding, Cheddar, Wensleydale, Stilton, Stinking Bishop, Wallace & Gromit, Masterchef, The Great British Bake Off, Pubquiz, Casual Fridays, und unvermeidliche Stereotype.

VB008 Essen

Britische Küche vom Frühstück bis zum Sonntagsbraten

Eine Tour de Farce durch die britische Speisekarte. Warum es mittags wahlweise Lunch oder Dinner gibt, aber immer mit Kartoffeln. Was es mit Marmelade, Marmite und Quorn auf sich hat. Wie viel die britische Küchensprache den Franzosen zu verdanken hat. Warum die Briten dennoch keine Franzosen brauchen, um Spitzenköche hervorzubringen. Und weshalb die Wildschweine mit Minzsoße vielleicht arm dran sind, aber nicht der Lammbraten.

Unter anderem erwähnt werden continental vs. cooked breakfast, cereals, Porridge, Marmelade vs. Konfitüre, Marmite, Justus von Liebig, baked beans, kippers, elevenses, Tolkien und seine Hobbits, lunch vs. dinner vs. tea, Sandwiches, chips vs. crisps, Fish & Chips, pies, baked potatoes, Cheddar-Käse, Quorn, Devon, Cornwall, cream tea, scones, clotted cream, Sunday roast, Yorkshire-Pudding, Asterix bei den Briten, Minzsoße, deep-fried Mars bars, sticky toffee pudding, spotted dick, custard, Jamie Oliver, Hugh Fearnley-Whittingstall, Gordon Ramsey, Hell’s Kitchen und Masterchef.

Und dann wären da noch die re:publica, der Skeptiker-Kongress in Köln und das gleichzeitig stattfindende Hörertreffen am 10. Mai. Und mein Geburtstag.