Auf allen Kanälen

Apropos soziale Netzwerke: Bisher habe ich die Viva-Britannia-Accounts auf Facebook und besonders app.net sträflich vernachlässigt. Außer Hinweisen auf neue Folgen konnte man da bisher wenig finden. Mea culpa.

Die Follower des Twitter-Accounts waren da schon etwas besser dran: Da ich Twitter fleißig nutze, schicke ich auch immer wieder Großbritannien-relevante Links und Neuigkeiten über diesen Kanal.

Damit soll jetzt aber Schluss sein: Dank des tollen Netzdienstes IFTTT (If This Then That) schicke ich ab sofort alle Twitter-Neuigkeiten auch automatisch zu Facebook und app.net. Dann sind alle auf dem gleichen Stand. Wer gar nicht genug von mir bekommen kann, kann zusätzlich aber auch meinem persönlichen Twitter-Account folgen – da poste ich noch viel mehr, was dann aber nicht unbedingt etwas mit der Insel zu tun hat.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.