VB075 Bier

Da gärt es seit Jahrtausenden, und auf die Temperatur kommt es an: Wie aus Getreide Getränke werden, und warum sich die britische und die deutsche Sicht auf Bier so grundsätzlich unterscheiden. Mit Hopfen und Malz, Porst und Gagel, Met und Sake, Russen und Indern. Wo Bräune Blässe ist, Gips den Unterschied macht und künstliche Schaumschläger bis heute verachtet werden. Prost!

VB065 Malerei

Mehr als nur William Turner: Höhepunkte der britischen Malerei bis 1850. Von Bilderstürmern, Krankenhauskunst und Pferdeporträts. Wo des Königs liebster Maler nicht Hofmaler wird, englische Adelige auf große Kultour gehen und die Franzosen den Wert eines Heuwagens erkennen. Wie der Urvater der Comics das Urheberrecht verbesserte und was Hannibal Lecter mit den Doors verbindet.

VB059 Manchester (vor Ort)

Mancs everywhere: Wie ein römisches Fort zur Wiege der Industriellen Revolution wurde. Von Briganten, Baumwolle und Bibliotheken. Wo Marx und Engels aus ihren Erfahrungen Kapital schlugen, Züge erstmals fahrplanmäßig verkehrten, und sich viele Nobelpreise um einen gemeinsamen Kern drehten. Mit vielen Museen, ganz wenig Fußball und nur einer künstlichen Befruchtung. QED.