Sven im Podcast-Interview

Vor kurzem hatte ich die Ehre, für das Skeptoskop interviewt zu werden – den Podcast, “der in die GWUP hineinhorcht”. Als Freund des wissenschaftlich-kritischen Denkens bin ich Mitglied der Gesellschaft für die wissenschaftliche Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP), und Alexander Waschkau hat mich zu meinem wissenschaftlich-psychologischen Blick auf die Welt und meinen Erlebnissen mit der britischen und amerikanischen Skeptikerbewegung interviewt.

Das Ergebnis könnt Ihr hier nachhören – für alle, die mich auch mal anderthalb Stunden am Stück ertragen:

[podloveaudio src=”http://hoaxilla.basedrive.net/skeptoskop/skeptoskop015_rudloff.mp3″]

Und es wird zu gegebener Zeit auch eine eigene Folge Viva Britannia zu Wissenschaft in der britischen Öffentlichkeit und zu Skeptics in the Pub geben.

Apropos mich anderthalb Stunden hören: Am kommenden Samstag, dem 9. März, nehmen Alexander, Sebastian Bartoschek und ich mit Gästen ab 20 Uhr drei Stunden lang live die nächste Folge des Psychotalks auf. Thema ist diesmal – rechtzeitig zur Leipziger Buchmesse – “Bücher”. Details zum Stream und zum Live-Chat gibt es im Laufe der Woche wie immer auf der Psychotalk-Homepage und dem entsprechenden Twitter-Account.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.